Qualität TÜV Seminare

Qualitätsmanagement

 


Qualitätsmanagement effektiv umsetzen, Prozesse optimieren und Effizienz steigern.

In Lehrgängen, Seminaren und Online-Trainings der TÜV Rheinland Akademie zum Qualiätsmanagement erwerben Sie die Fachkompetenz, um ein QM-System nach DIN EN ISO 9001 einzuführen, aufrechtzuerhalten und zu optimieren. Erfahrene Trainer unterstützen Sie mit Anwendungsbeispielen und Umsetzungserfahrungen zu Normen und Regelwerken.

Weiterbildungen zum Thema
Qualitätsmanagement

ANZEIGEN

Odoo image and text block

Erwerben Sie Kompetenz und Expertise im Qualitätsmanagement.

Komplexe Prozesse im Unternehmen stellen zunehmend hohe Anforderungen an die Verantwortlichen im Qualitätsmanagement. Analyse und Optimierung der laufenden Unternehmensprozesse, Prüfung und Dokumentation der Tätigkeiten, Durchführung und Koordination von Audits sind dabei nur einige Aufgaben von QM-Experten. Lehrgänge der TÜV Rheinland Akademie liefern Ihnen Methoden und Werkzeuge um die Anforderungen in Ihrem Unternehmen bestmöglich zu erfüllen.

Dokumentieren Sie Ihre QM-Fachkompetenz mit anerkannten Abschlüssen.

Das Lehrgangskonzept der TÜV Rheinland Akademie erfüllt die Anforderungen der international anerkannten EOQ-Richtlinie an Qualitätsauditoren. Die Ausbildung erfolgt in mehreren Stufen. Sie können jede Stufe mit einem PersCert TÜV-Zertifikat abschließen - Ihr Wettbewerbsvorteil für Ihre persönliche Karriereplanung.

Das modulare QM-Lehrgangssystem - die Inhalte auf einen Blick:


Qualitätsbeauftragter (TÜV) - Modul 1

Sie erhalten grundlegende Kenntnisse im Qualitätsmanagement, um als Beauftragter der Geschäftsführung von kleinen und mittleren Unternehmen ein nach DIN EN ISO 9001 konformes QM-System aufzubauen oder in größeren Unternehmen wesentliche Aufgaben bei der Aufrechterhaltung eine QM-Systems zu übernehmen.

Der Lehrgang ist als Präsenz-Veranstaltung oder als Online-Training buchbar.

Im Lehrgang Qualitätsbeauftragter Gesundheitswesen lernen QM-Verantwortliche aus
der Branche, wie die allgemein gehaltenen Anforderungen von Regelwerken auf ihre Einrichtungen übertragen werden können.

 
 
TÜV Rheinland Akademie

Mit den Fachkenntnissen eines Qualitätsmanagers zu Qualitätstechniken und -methoden kann ein Qualitätsmanagementsystem aufgebaut, angewandt, optimiert und über die Integration von TQM-orientierten Modellen weiterentwickelt werden.


Sie erlangen die Befähigung, um auf der Basis der DIN EN ISO 19011 und der
ISO / IEC 17021 interne und externe Audits zu planen, durchzuführen, nachzuarbeiten
und zu dokumentieren.

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zur ISO 19011 in der Fortbildung für Auditoren. Oder bereiten Sie sich im Online-Training zur DIN EN ISO 19011 auf die Revision vor.

Um als Auditor auf internationaler Ebene zu agieren und alle Vorteile einer welt-
weiten Anerkennung zu nutzen, empfehlen wir Ihnen den Besuch des Lehrgangs zum QMS Lead Auditor ISO 9001:2015 (A18009).


Spezialisierte Weiterbildungen für QM-Verantwortliche

- Wie gestalten Sie Ihre QM-Dokumentation am sinnvollsten?
- Sind Ihre Normenkenntnisse zur DIN EN ISO 9000ff oder 9001ff noch aktuell?
- Was ist bei der Durchführung von internen Audits in der Praxis zu beachten?
- Wie bereiten Sie Ihr Unternehmen optimal auf die Anforderungen der
  DIN EN ISO 9001:2015 vor?

Gewinnen Sie in Seminaren und Online-Trainings wertvolle Praxistipps, die Ihren
QM-Alltag verbessern.

Unsere Trainer sind QM-Experten aus der Praxis, die Ihre Aufgabenstellung genau kennen. Profitieren Sie von der hohen Fach- und Branchenkompetenz unserer Fachleute und den innovativen Impulsen für die Einführung und Verbesserung Ihres Qualitätsmanagement-systems.

 

Trainer Qualitätsmanagement

Top-qualifiziert den Endspurt zur Um-stellung auf die ISO 9001:2015 antreten.

Torsten Borgers, Senior Trainer, TÜV Rheinland Akademie

Bis wann muss ich das QM-System meiner Organisation auf die neue Norm umstellen?

Die Revision der ISO 9001:2015 ist am 15. September 2015 veröffentlicht worden. Die ISO hat allen Unternehmen jedoch eine Übergangsfrist von drei Jahren ab Veröffentlichung der ISO 9001:2015 eingeräumt. Das bedeutet, dass im September 2018 alle akkreditierten Zertifikate ungültig werden.

Wie bereite ich mich kurzfristig auf die nächste Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 vor?

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Änderungen der Norm im Vergleich zur letzten Version. Seminare und Trainings der TÜV Rheinland Akademie zur DIN EN ISO 9001:2015 liefern Ihnen die erforderlichen Fachkenntnisse. Hier lernen Sie, wie Sie die Anforderungen der Norm erfüllen in Bezug auf den Kontext der Organisation, die interessierten Parteien, den prozessorientierten Ansatz, den Umgang mit Risiken, das Wissen der Organisation, die dokumentierte Information sowie die extern bereit gestellten Prozesse, Produkte und Dienstleistungen.

Betrachten Sie Ihr Managementsystem und stellen Sie eine sogenannte "GAP-Analyse" auf. Identifizieren Sie Lücken Ihres QM-Systems zu den Anforderungen der neuen Norm. Legen Sie unsere Seminarunterlage und ggf. die Norm als Checkliste zu Grunde und kontrollieren Sie, welche Normforderungen Ihr Managementsystem bereits erfüllt und welche Themen Sie noch ändern oder ergänzen müssen.

Planen Sie die erforderlichen Schritte im Rahmen eines Maßnahmenplans und setzen Sie diese bis zum Audit um.

Worauf sollte ich in der Vorbereitung auf das Zertifizierungsaudit nach DIN EN ISO 9001:2015 achten? Wo liegen nach den ersten Erfahrungen Stolpersteine für Abweichungen?

Sie sollten z.B. berücksichtigen, dass Sie Ihre internen Audits und Ihre Managementreviews bereits nach der aktuellen Norm durchführen. Nicht zu vergessen sind die Bestimmungen des Kontextes sowie der interessierten Parteien. Klären Sie im Vorfeld, für welche Parteien Ihr Managementsystem relevant ist. Definieren Sie Ihre Risiken und vergessen Sie auch nicht Ihre Chancen, bezogen auf Ihre Prozesse sowie den Umgang mit Ihren Kunden. Bestimmen Sie bei Bedarf entsprechende Maßnahmen zur Risikominimierung.

Wie hilft mir die DIN EN ISO 9004 weiter?

Die DIN EN ISO 9004 ist ein Leitfaden und damit keine Zertifizierungs- oder Vertragsgrundlage. Sie stellt eine Ergänzung zur ISO 9001 dar und richtet sich an Unternehmen, die schon über ein funktionierendes QM-System verfügen. Sie ist bestens geeignet, um Managementsysteme wirksamer und effizienter zu machen.

 


Wie ein Zertifizierungsauditor die bisherige Umsetzung der DIN EN ISO 9001:2015 in Unternehmen beurteilt.

Schauen Sie sich die Präsentation an, die Herr Ulrich Geffers, Leitender Auditor bei der TÜV Rheinland Cert GmbH, bei der Fachkonferenz 5. Praxisforum Qualität im letzen Jahr in Köln vorgestellt hat und erfahren Sie welche Schwerpunkte sich bei den Problemen und Abweichungen im Rahmen der Norm-Umstellung und Zertifizierung zeigen.


Download

Vortrag: Zertifizierungserfahrung mit der DIN EN ISO 9001:2015

seminar

Fachkonferenz 
6. Praxisforum Qualität

Qualitätsmanagement auf dem Weg in die Zukunft 4.0
22. Oktober 2018 in Nürnberg
08. November 2018 in Köln

Mehr Infos
seminar

Jetzt exklusiven Beratungs-gutschein sichern

Als Teilnehmer eines Seminars zum Thema Managementsys-teme können Sie sich zu Umset-zungfragen durch Experten von TÜV Rheinland beraten lassen.

Mehr Infos
seminar

Whitepaper zur DIN EN ISO 9001:2015

Experten von TÜV Rheinland Consulting informieren wie Sie
jetzt noch rechtzeitig Ihr
QM-System auf die DIN EN
ISO 9001:2015 anpassen.

Jetzt anfordern
seminar

Kostenlos Online-Training QMB testen 

Testen Sie hier kostenlos das Online-Training zum Qualitätsbeauftragten (TÜV) um ein Gefühl für den Ablauf des Trainings zu erhalten.

Jetzt testen
seminar

Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie

Informieren Sie sich u.a. zu den speziellen Anforderungen der IATF 16949:2016. Erfahrene Referenten liefern Ihnen Praxistipps für die Umsetzung.

Zum Seminar
seminar

Qualitäts- und Risikomanagement in der MPI 

Prozesse sicher gestalten, Fehler rechtzeitig entdecken und Risiken in der Medizinprodukte-industrie vermeiden.

Mehr Infos
seminar

Kompetenz im Prozessmanagement  

Erwerben Sie Fachkompetenz und Methoden-Know-how in Prozessmanagement und Organisationsentwicklung.

Mehr lesen
seminar

Know how in der Qualitätssicherung

Informieren Sie sich zu den Themen Messen und Prüfen, Fehlermanagement und statistische Auswertungen.

Mehr Infos
seminar

Verkürzter Weg zum
Umweltauditor (TÜV)

Auditoren mit anerkanntem Abschluss (DIN EN ISO 9001, 50001 oder 18001/45001) können Ihre Weiterbildung zum Umweltauditor (TÜV) verkürzen.

Mehr Infos
seminar

Verkürzter Weg zum
Energieauditor (TÜV) 

Auditoren mit anerkanntem Abschluss (DIN EN ISO 9001, 14001 oder 18001/45001) können Ihre Weiterbildung zum Energieauditor (TÜV) verkürzen.

Mehr lesen
seminar

House of Quality Management

Profitieren Sie von anwendungs-orientierter Weiterbildung, die sich an konkreten Herausforde-rungen und Zielen orientiert.

Zum House of QM
seminar

Umschulung bei der
TÜV Rheinland Akademie.

Qualifizieren Sie sich für eine Tätigkeit im Qualitäts-management. Erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Mehr Infos

Download zu Qualitätsmanagement


Seminare Qualitätsmanagement
2. Halbjahr 2018