Mobilität TÜV Seminare

Fuhrparkmanagement

Ob Firmenfuhrpark, Spedition oder Autovermietung: durch ein professionelles und intelligentes Management können Unternehmen ihren Fuhrpark effizienter nutzen und damit Kosten einsparen.

Praxiswissen für Fuhrparkmanager und -beauftragte in Beschaffung, Recht, Haftung sowie Kosten- und Risikomanagement.

Bilden Sie sich zum Fuhrparkmanager weiter: Als Fuhrparkbeauftragter kennen Sie grundlegende Verfahren des Fuhrparkmanagements und können Maßnahmen zur Struktur- und Kostenoptimierung ergreifen. Mit der Weiterbildung zum Fuhrparkmanager verfügen Sie darüber hinaus über vertiefende Kenntnisse im Kosten- und Risikomanagement, in der Ersatzbeschaffung sowie im internationalen Fuhrparkrecht und Fuhrparkmanagement. Optimieren Sie Ihr Fuhrparkmanagement durch nachhaltiges Controlling und brillieren Sie auch in Bezug auf internationale Anforderungen.

Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
Fuhrparkmanagement

zum Shop

Seminare Fuhrparkmanagement

  • Fuhrparkbeauftragter (TÜV)

Optimale Fuhrparkorganisation und Fuhrparkverwaltung. Basisschulung auf Ihrem Weg zum Fuhrparkmanager (TÜV).

  • Fuhrparkmanager (TÜV)

Praxiswissen für Fuhrparkmanager und -beauftragte in Beschaffung, Recht, Haftung sowie Kosten- und Risikomanagement.

  • Erfahrungsaustausch für Fuhrparkmanager. News und Best Practices


Andreas Nickel - Referent Fuhrparkmanagement

Andreas Nickel

Referent Fuhrparkmanagement

Frage: Welche Vorteile bieten sich den Teilnehmern/ Unternehmen durch die Teilnahme an den Seminaren Fuhrparkbeauftragter und/ oder -manager?

Antwort: Die Teilnehmer erhalten wichtige Praxistipps, welche sich mühelos in den Unternehmen umsetzen lassen. Daraus resultieren Kosteneinsparungen und Prozessoptimierungen welche eine nachhaltige Auswirkung auf den Firmenfuhrpark hat.

Frage: Welche Informationen kann man konkret aus den Seminaren für sich mitnehmen?

Antwort: Die Teilnehmer erfahren in diesen Veranstaltungen, welche rechtlichen Haftungsthemen auf einen Fuhrparkleiter zukommen und in welcher Form sie möglicherweise haftbar gehalten werden können. Weiterhin erfahren sie alles über Kosten- und Prozessstrukturen. Sie lernen eine Car Policy und einen Dienstwagenüberlassungsvertrag zu erstellen. Aus Einkäufersicht erfahren die Teilnehmer, wie man eine professionelle Ausschreibung erstellt und wie man mit Anbietern kommuniziert, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Weitere Themen sind z.B. Outsourcing oder selber machen, Versicherungen und Schadenmanagement sowie die Finanzierungsformen für Fuhrparks.

Frage: In welchen Bereichen sehen Sie zukünftig die größten Potenziale hinsichtlich einer Weiterbildung im Themenfeld Fuhrpark?

Antwort: Das Thema Fuhrpark steht momentan im Wandel. Fuhrparks verändern sich und der Fuhrparkmanager wird zum Mobilitätsmanager. Alternative Antriebe, Elektromobilität, CarSharing oder Diensträder sind nur einige Beispiele, womit der Fuhrparkmanager sich auseinandersetzen muss. Immer häufiger werden die Bereiche Travel und Fuhrpark zusammengefasst und somit muss sich der Fuhrparkleiter neues Wissen aneignen.