Medizinprodukteindustrie TÜV Seminare

In Verkehr Bringen von Medizinprodukten

 

Marktzugang für den europäischen Wirtschaftsraum - schnell, reibungslos und erfolgreich.

Die Regeln und Anforderungen für den Marktzugang für Medizinprodukte für den europäischen Wirtschaftsraum sind harmonisiert.

Sie definieren die grundlegenden Anforderungen, die Hersteller und Importeure erfüllen müssen, bevor sie die CE-Kennzeichnung an ihren Produkten anbringen und ihre Produkte rechtmäßig auf dem europäischen Markt vertreiben dürfen.

Der neue Rechtsrahmen - die Medizinprodukteverordnung - modernisiert den Marktzugang, schafft durch ihre rechtsunmittelbare Wirkung europaweit einheitliche Umsetzung und garantiert die medizinisch-technische Leistungsfähigkeit und die Patientensicherheit.

Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
In Verkehr Bringen von Medizinprodukten

ANZEIGEN

Expert Technical Documentation Medical Devices (TÜV)

Modularer Lehrgang mit TÜV Abschluss: Expert Technical Documentation Medical Devices (TÜV)

Dieser modulare Lehrgang ermöglicht es Ihnen, stufenweise Ihre persönliche Qualifikation zum Experten für Technische Dokumentation zu erwerben. Nach Teilnahme an allen fünf Seminarmodulen und bestandener Prüfung kennen Sie alle relevanten Bestandteile sowie die Anforderungen an Inhaltstiefe und Umfang der technischen Dokumentation. Sie können diese unter Berücksichtigung von klinischer Bewertung und Risikomanagement systematisch und strukturiert aufbauen und über den gesamten Lebenszyklus aktualisieren.

Sie erbringen den Nachweis Ihrer Qualifikation, die technische Dokumentation als das zentrale Nachweisdokument des Konformitätsbewertungsverfahrens im Rahmen des CE-Kennzeichnungsprozesses rechtssicher und umfassend für Ihre Medizinprodukte zu erstellen.

Sie wollen das Know-how, aber keinen TÜV-Abschluss? Sämtliche Seminarmodule stehen Ihnen auch als Einzelveranstaltung zur Verfügung!

Expert Technical Documentation Medical Devices (TÜV)

Download Seminare Medizinprodukteindustrie

Seminare Medizinprodukteindustrie 2.Halbjahr 2018

Die Reihenfolge der Module ist in dem Lehrgang frei wählbar. Sie erwerben innerhalb von drei Jahren (beginnend mit dem ersten Seminartag) stufenweise Ihre persönliche Qualifikation. Alle Module sind auch unabhängig des modularen Lehrgangs einzeln buchbar. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Veranstaltungen

Nürnberger Medizinprodukte-Konferenz

7. Nürnberger Medizinprodukte-Konferenz.

23./24. Oktober 2018, Nürnberg.                                                                                                                   Der Expertentreff für Hersteller, Zulieferer, Inverkehrbringer, Behörden und Benannte Stellen.

 Mehr Infos.
PersCert TÜV Zertifikat

Nachgewiesene Kompetenz - Ihr PersCert TÜV Zertifikat

PersCert TÜV folgt in allen Zertifizierungsprogrammen weltweit den Anforderungen der Norm ISO 17024 und sichert so die Vergleichbarkeit von Kompetenzen und Zertifikaten, unabhängig und neutral.